quofox Blog

Tipps für erfolgreiches e-Learning

Unsere Welt befindet sich im stetigen Wandel. Ständige werden neue Geräte erfunden, die Wissenschaft schreitet unaufhaltsam voran. Alles wird schneller und besser. Die Ansprüche wachsen. Wir Menschen müssen dabei mithalten und  jeden Tag etwas Neues lernen. Es gilt, immer auf dem Laufenden zu sein und keine Trends zu  verpassen. Weiterbildung ist das A und O. E-Learning hilft dabei. Mit den folgenden Tipps organisierst Du Dich optimal beim Lernen im Internet.

 

Heutzutage haben wir es einfach: Die meisten Informationen, die wir benötigen, sind im Internet frei verfügbar. Wir können unser Wissen online sofort mit anderen austauschen und selbst Informationen erhalten. Noch vor wenigen Jahrzehnten waren solche wunderbaren Möglichkeiten ein Wunschtraum, Science-Fiction.

 

Mit der rasanten Vereinfachung der Wissensbeschaffung über das Internet sind aber auch die Anforderungen an die Arbeitnehmer gewachsen. Wer eine gute Position in der Arbeitswelt ergattern will, muss auf Weiterbildung setzen und kann sich nicht auf alten Zeugnissen ausruhen. Je mehr Wissen und zusätzliche Fähigkeiten ein Arbeitnehmer vorweisen kann, desto mehr Chancen hat er auf mehr Erfolg. Lebenslanges e-Learning ist dabei ein guter Wegbegleiter.

 

Weiterlesen...

 

 

So erstellst Du ein überzeugendes Promo-Video für Deine e-Learning-Kurse


Du möchtest Deine Zielgruppe von Deinen e-Learning-Kursen begeistern? Dein e-Learning-Kurs soll möglichst effizient beworben werden? Und nun hast Du die Qual der Wahl? In der Tat gibt es jede Menge Marketing-Tools, die für wirksame Werbung in Frage kommen. Videos für e-Learning-Kurse haben sich dabei als besonders attraktiv erwiesen. Das bewegte Bild ist einfach aufmerksamkeitsstark.  Viele Anbieter von Online-Kursen nutzen entsprechend das Medium Video. Doch machen sie dabei aber auch Fehler und der gewünschte Erfolg bleibt aus. Das Medium allein ist also keine Erfolgsgarantie, man muss es auch richtig einsetzen.

 

Was kann ein gutes Promotion-Video bewirken?

Das Promotion-Video ist der wahrscheinlich erste Kontakt eines potentiellen Online-Studenten mit Deinem Kurs. Jetzt werden Interesse und Erwartungen geweckt. Es gilt Deinen Online-Student in spe von Deinem e-Learning-Angebot zu überzeugen. Wirkt das Video langsam und begeistert den Zuschauer nicht, sinkt auch die Wahrscheinlichkeit, dass er sich für einen Online-Kurs registriert.  Wirkt es spannend und inspirierend, kann es  die Zahl der Registrierungen für Deinen Internet-Kurs und damit auch Deinen Umsatz erhöhen. Und sogar noch mehr. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Interessierte es auch in den sozialen Medien teilen und so die Reichweite Deines Promotion-Videos und so die Bekanntheit Deines Online-Kursangebots erhöhen.

 

Weiterlesen...

 

 

Tipps für ein Maximum an Produktivität für Deinen Online Kurs 


Das kennst Du sicher: die Verschieberitis! Du kommst zu nichts, weil ein anderer Termin dazwischen gekommen ist, weil Du zu müde oder Du schlicht und einfach unmotiviert bist. Und eigentlich ärgerst Du Dich nur über Deine eigene Planlosigkeit und vor allem den Zeitverlust.

 

Der Negativ-Stress wird immer stärker. Mit dem richtigen Zeitmanagement gewinnst Du mehr Zeit für Deinen Online-Kurs und kannst in kürzerer Zeit mehr und besser lernen. Unsere Tipps helfen Dir dabei, das Beste aus Deiner Zeit und Deinem E-Learning-Kurs zu holen.

 

Finde heraus, zu welcher Tageszeit Du am besten arbeiten kannst und plane entsprechend

 

Wir alle haben eine bestimmte Zeit am Tag, an der wir am produktivsten sind. Manche sind es am Vormittag, andere erst am Abend, manche sogar erst in der Nacht. Finde heraus, wann Deine Produktivität am höchsten ist und plane alle wichtigen und arbeitsintensiven Aufgaben für diesen Zeitraum ein. Wenn Du nicht sicher bist, dann arbeite beispielsweise etwa zwei Wochen lang vormittags für eine bestimmte Aufgabe.  Arbeite zu einer anderen Tageszeit an einer ähnlichen Aufgabe auch zwei Wochen lang und ziehe am Ende der zwei Wochen Bilanz: Wann hast Du effizienter gearbeitet? Bei vielen Menschen ist es die Zeit vor dem Mittagessen. Nach dem Mittagessen sinkt die Leistungskurve meist. Plane also für den Nachmittag beispielsweise besser Meetings ein.

 

Weiterlesen...