Präsenzreihe

MOC 10969: Active Directory Services with Windows Server

Active Directory Services with Windows Server

Fortgeschritten Deutsch zertifiziert
quofox Qualitätssiegel

auf Anfrage

ausgebucht

Beschreibung

  • Überblick über Access and Information Protection (AIP)
    • Einführung in Access-and-Information-Protection-Lösungen
    • Überblick über AIP-Lösungen in Windows Server 2012
    • Überblick über Forefront Identity Manager (FIM) 2010 R2
  • Bereitstellung und Administration von Active Directory Domain Services (AD DS)
    • Bereitstellung von AD DS
    • Bereitstellen und Klonen virtueller Domänencontroller
    • Bereitstellen von Domänencontrollern in Windows Azure
    • Administration von AD DS
  • Absicherung der Active Directory Domain Services
    • Vorteile von Read-only Domain Controllers (RODCs)
    • Richtlinien für das Sperren von Passwörtern und Konten
    • Auditierung der Authentifizierung
  • Überwachung, Verwaltung und Wiederherstellung von AD DS
  • Implementierung und Administration von AD-DS-Standorten und -Replikation
  • Implementierung von Gruppenrichtlinien
    • Implementierung und Administration von GPOs
    • Troubleshooting von GPOs
  • Verwaltung von Anwendereinstellungen mt Gruppenrichtlinien
    • Administrative Templates
    • Ordnerumleitung und Skripte
    • Konfiguration von Group Policy Preferences
  • Implementierung eines sicheren gemeinsamen Zugriffs auf Dateien
    • Dynamic Access Control (DAC)
    • Arbeitsordner
    • Workplace Join
  • Bereitstellung und Verwaltung der Active Directory Certificate Services (AD CS)
    • Bereitstellung und Verwaltung von CAs
  • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikaten
    • Zertifikatsvorlagen
    • Zertifikate bereitstellen, zurückrufen und wiederherstellen
    • Verwendung von Zertifikaten in einer Geschäftsumgebung
    • Implementierung und Verwaltung von Smart Cards
  • Implementierung und Administration der Active Directory Rights Management Services (AD RMS)
    • Überblick über AD RMS
    • Bereitstellung und Verwaltung einer AD-RMS-Infrastruktur
    • Schutz von Inhalten mit AD RMS
    • Konfiguration des externen Zugriffs auf AD RMS
  • Implementierung und Administration der Active Directory Federation Services (AD FS)
    • Überblick über AD FS
    • Implementierung von AD FS für ein einzelnes Unternehmen
    • AD FS in einem Business-to-Business-Szenario
    • Erweitern von AD FS auf externe Clients
  • Implementierung von Windows Azure Active Directory
  • Implementierung und Administration der Active Directory Lightweight Directory Services (AD LDS)
    • Überblick
    • AD-LDS-Instanzen und -Partitionen
    • AD-LDS-Replikation

Ziel

In diesem Seminar erwerben Sie praktische Kenntnisse über die Administration von Active-Directory-Technologien in Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2, um den Zugriff auf Daten und Informationen besser zu schützen und Bereitstellung und Verwaltung der Identitätsmanagementinfrastruktur zu vereinfachen. Sie lernen, wie man Schlüsselfunktionen in Active Directory wie Active Directory Domain Services, Gruppenrichtlinien, Dynamic Access Control, Arbeitsordner, Workplace Join, Certificate Services, Rights Management Services und Federation Services konfiguriert und wie man die Umgebung mit cloudbasierten Technologien wie Windows Azure Active Directory integriert.

Anforderungen an die Teilnehmer

  • Erfahrung mit AD DS
  • Erfahrung mit der Arbeit in einer Unternehmensumgebung mit einer Windows-Server-Infrastruktur
  • Erfahrung mit dem Troubleshooting grundlegender Netzwerkinfrastrukturtechnologien wie Namensauflösung, IP-Adressierung, Domain Name System (DNS) und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
  • Erfahrung mit Hyper-V und Servervirtualisierungskonzepten
  • Verständnis grundlegender Sicherheitskonzepte
  • Praktische Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8

Teilnehmer

  • Systemadministratoren


Das könnte Dich auch interessieren

Problem melden


Danke

für Ihr Interesse an diesem Produkt.

Wir setzen uns umgehend mit dem Anbieter in Verbindung und werden in Kürze neue Termine anbieten.
Spätestens in 14 Tagen werden wir Sie über die neuen Termine informieren.

Solange finden Sie das Produkt in Ihrer Wunschliste wieder.