Buch

Igersheimer Familien ...

Im Königreich Württemberg 1806-1918

Überblick Deutsch
quofox Qualitätssiegel

21,00 €

inkl. 7% MwSt

19,63 € (netto)

zzgl. 5,90 € Versandkosten

In Warenkorb legen

Beschreibung

Gedenkt der vergangenen Zeiten und habt Acht auf die Jahre  von Generation zu Generation  (5. Mose 32,7) 

In unserer heutigen Zeit geht der Blick fast nur noch nach vorne. Deshalb sollten wir uns auf unsere Wurzeln besinnen. Denn ohne Vergangenheit haben wir keine Zukunft. 

Die Wurzeln meiner Familie sind über ganz Deutschland und  benachbarte Länder verteilt.

Also vom Niederrhein und Holland über  Frankfurt, Ulm, Heidenheim, Blaufelden. Sachsen-Anhalt bis Polen. 

Ich selbst beschäftige mich schon seit über 25 Jahren mit dem Thema. 

Und so hat sich mittlerweile ein Stammbaum mit mehr als 2500  Menschen entwickelt, die entweder direkte Vorfahren oder deren  Angehörige meiner Familie sind. 

Dabei reiche ich derzeit bis zu 15 Generationen zurück. 

Doch irgendwann ist der Punkt erreicht an dem es hakt. Und so habe ich  meine Forschung ein wenig auf die Seite gelegt, und Igersheim als  Forschungsobjekt auserkoren.

Eigentlich sollte es nur für mich sein um  in „Übung“ zu bleiben. Doch dann hat es sich irgendwie  verselbstständigt. 

Warum eigentlich Igersheim? 

Nun hier im Taubertal endet meine Forschung bei Rothenburg und der  dortigen näheren Umgebung.

In Igersheim selbst sind keine Vorfahren beheimatet. Aber wenn man  schon seit 1981 in Igersheim wohnt, hat man auch hier Wurzeln  geschlagen 

Also was liegt näher als den Ort, den man jetzt als sein zu Hause  betrachtet, auch in der Form zu würdigen wie es ihm zusteht. 

Denn was ist eine Gemeinde? 

Es sind die Menschen die in ihr leben oder lebten, liebten, wohnten und  arbeiteten. - Ihnen ist dieses Buch gewidmet. 

Um Ihnen eine Grundlage bei der Suche nach Ihren Vorfahren zu geben, habe ich dieses Buch zusammengestellt.

Zunächst sollte es ein komplettes Ortsfamilienbuch für Igersheim und seine Teilorte werden. Bei einer Gemeindegröße von ca. 5600 Einwohnern, so dachte ich, sollte das zu machen sein.

Ich habe Igersheim unterschätzt So wurden es mit der Zeit immer mehr Seiten und ich musste das Buch in mehrere Bände aufteilen.

Als Schnitt habe ich den Übergang vom Deutschen Orden ins Königreich Württemberg gewählt, um einen abgeschlossenen Themenbereich zu erhalten. 

Hier ist nun also der erste Band.  In einem weiteren Band wird dann die Zeit vor 1806 zusammengestellt.

Dennoch werden Sie auch Daten finden die vor oder auch nach dem jeweiligen Stichtag liegen die das Thema eingrenzen. 

Dabei habe ich mich strikt an die Vorgaben des Personenstandsgesetzes gehalten. 

Von folgenden Personen durften keine Daten veröffentlicht werden: 

Personen deren 

  • Geburtstag nicht länger als 110 Jahre zurückliegt oder
  • Todestag noch nicht 30 Jahre zurückliegt.
  • Heiraten die noch nicht 80 Jahre zurückliegen 

Alle Daten von Personen, die noch Sperrfristen unterliegen, wurden von mir durch den Vermerk ***Person unterdrückt*** anonymisiert. 

Bei Kindern aus Ehen die nicht unter die Sperrfrist fallen aber selbst darunter liegen habe ich diese durch den Vermerk ****Person unterdrückt****anonymisiert. 

Ich habe mich deshalb für diese Variante entschieden, um nicht die Liste der Kinder abzukürzen. Denn wenn in der Familie 8 Kinder waren von denen nur 2 nicht gesperrt sind, hätte es den Anschein gehabt es wären nur 2 Kinder. 

Ziel

Das Buch dient als Grundlage für die Familienforschung in Igersheim

Anforderungen an die Teilnehmer

keine

Teilnehmer

Ahnenforscher


Das könnte Dich auch interessieren

Problem melden


Danke

für Ihr Interesse an diesem Produkt.

Wir setzen uns umgehend mit dem Anbieter in Verbindung und werden in Kürze neue Termine anbieten.
Spätestens in 14 Tagen werden wir Sie über die neuen Termine informieren.

Solange finden Sie das Produkt in Ihrer Wunschliste wieder.