Course series

ITIL® 4 Managing Professional Kompakt: Drive Stakeholder Value (DSV) + High Velocity IT (HVIT)

In diesem Komapktkurs werden den Teilnehmern die Inhalte von ITIL® 4 "Drive Stakeholder Value (DSV)" sowie "High Velocity IT (HVIT)" näher gebracht. Im ersten ITIL® 4 ...

Advanced German certified

on request

sold out

Description

In diesem Komapktkurs werden den Teilnehmern die Inhalte von ITIL® 4 "Drive Stakeholder Value (DSV)" sowie "High Velocity IT (HVIT)" näher gebracht.
Im ersten ITIL® 4-Seminarteil "Drive Stakeholder Value (DSV)" wird den Teilnehmern ein Verständnis für die Kommunikation, Interaktion und Engagement zwischen allen Stakeholdern vermittelt, um gemeinsame Wertschöpfung durch Services zu erzielen.
Im zweiten ITIL® 4-Seminarteil "High Velocity IT (HVIT)" wird dann das Wissen und die Anwendung der Funktionsweise digitaler Organisationen und digitaler Betriebsmodelle in Hochgeschwindigkeitsumgebungen erarbeitet, wobei der Schwerpunkt auf der schnellen Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen liegt, um einen maximalen Wert zu erzielen.

Drive Stakeholder Value (DSV)

- Verstehen, wie die Kundenerfahrungen in der Interaktion mit dem Service Provider (Customer Journey) gestaltet werden können

- Wissen, wie man man Märkte und Stakeholder identifiziert um diese gezielt mit Serviceangeboten anzusprechen

- Die Konzepte, wie man Beziehungen zwischen Stakeholder und deren Kollaboration fördert, kennen zu lernen

- Gestaltung der Nachfrage und Definition von Dienstleistungsangeboten (Serviceangeboten)

- Wissen, wie man Erwartungen ausrichtet und Details der Dienstleistungen vereinbart

- Know how, um Kunden und Anwender effizient „an Bord zu bringen“ und die kontinuierliche gemeinsame Wertschöpfung zu erzielen

- Wissen zu Practices, Prozesse, Methoden und Werkzeuge die zum lenken, planen und verbessern relevant sind:

Relationship Management
Supplier Management
Business Analysis
Service Level Management
Service Catalogue Management
Service Desk

High Velocity IT (HVIT)

- Verstehen von Konzepten bezüglich der Hochgeschwindigkeit des digitalen Unternehmens, einschließlich der Anforderungen, die es an die IT stellt

- Wissen um den digitalen Produktlebenszyklus im Sinne des ITIL-Betriebsmodells

- Anwenden der ITIL-Grundprinzipien und anderer grundlegender Konzepte für die Bereitstellung von Hochgeschwindigkeits-IT

- Wissen zu Practices, Prozesse, Methoden und Werkzeuge die für die Wertschöpfung mit digitalen Produkten relevant sind:

Portfolio Management
Relationship Management
Architecture Management
Business Analysis
Deployment Management
Service Validation and Testing
Software Development and Management
Availability Management
Capacity and Performance Management
Monitoring and Event Management
Problem Management
Service Continuity Management
Infrastructure and Platform Management
Service Design
Service Desk

Aim

Zertifizierung ITIL® 4-Specialist-Module "Drive Stakeholder Value" bzw. "High Velocity IT" durchgeführt.

Participant requirements

Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:

- Besitz des ITIL 4 Foundation Zertifikates

Participant

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die im Besitz des ITIL 4 Foundation Zertifikates sind und sich tiefer mit ITIL 4 und deren Practices auseinandersetzen möchten sowie den ITIL 4 Managing Professional Status anstreben.


You might also be interested in

Report problem


Thanks

for your interest in this product.

We will get in touch with the provider immediately and will offer new dates shortly.
We will inform you about the new dates in 14 days at the latest.

Until then you will find the product in your wish list.